Wanderführer: Berchtesgadener Alpen und Chiemgau

Der neue Wanderführer vom bekannten Bergautoren Stefan Herbke führt in die Berchtesgadener Alpen und ins Chiemgau. In diesem Wanderführer ist für jeden Alpinisten das Passende dabei: Egal ob Klettersteig oder eine gemütliche Wanderung mit der Familie: Herbke hat wieder ganze Arbeit geleistet.

Wandern in den Berchtesgadener Alpen bietet Euch tolle Ausblicke, wie hier vom Grünstein.  Foto (c) kinderoutdoor.de

Wandern in den Berchtesgadener Alpen bietet Euch tolle Ausblicke, wie hier vom Grünstein.
Foto (c) kinderoutdoor.de

Wo ist Bayern am schönsten? Auf alten Bildern! Doch in seinem neuen Wanderführer zeigt uns Stefan Herbke wo der Freistaat alle Klischees erfüllt: In den Berchtesgadener Alpen und dem Chiemgau. Urige Almhütten, Kühe die auf tiefgrünen Bergwiesen grasen und schroff aufragende Berge. Mangel an Superlativen herrscht hier sicher nicht. Mit der Watzmann Ostwand erhebt sich die längste Felswand der Ostalpen majestätisch über dem Königssee. Auch der nördlichste, wenn auch schon stark geschrumpfte, Gletscher der Alpen liegt in den Berchtesgadener Alpen. Ein Höhepunkt ist auch die einzige ersclossene Eishöhle von Deutschland. Diese und 35 andere lohnende Touren stellt Stefan Herbke vor. Bekannt ist er durch seine Artikel in großen Tageszeitungen und Magazinen wieder Süddeutschen Zeitung.

Der neue Wandrführer von Stefan Herbke ist da. Er zeigt uns 35 Touren in den Berchtesgadener Alpen und im Chiemgau.  Foto (c) Bergbild-Verlag

Der neue Wandrführer von Stefan Herbke ist da. Er zeigt uns 35 Touren in den Berchtesgadener Alpen und im Chiemgau.
Foto (c) Bergbild-Verlag

Wanderführer leben von Fotos

Etliche Touren die Herbke in seinem Buch beschreibt, führen durch den Nationalparks Berchtesgaden. Hier haben seltene Alpenpflanzen und bedrohte Tiere einen Rückzugsraum. Alle die weniger hoch hinauf wollen und mit der Familie unterwegs sind, finden in diesem neuen Wanderführer auch gemütliche Touren durch das Alpenvorland. Herbke zeigt mit seiner professionellen Art, lohnende Touren und motiviert die Wanderschuhe anzuziehen. Wanderführer leben von Fotos und davon gibt es in dem neuen Buch mehr als genug. 85 Bilder zeigen Euch wo Bayern am schönsten ist. Damit Ihr die Wanderung perfekt planen könnt informiert Euch das Buch zu allen wichtigen Dingen: Anfahrt, Routenverlauf und Schwierigkeit gehören dazu. Ebenso bietet der neue Wanderführer aus dem Bergbild-Verlag detaillierte Übersichtskarten. Doch was ist eine Wänderung ohne eine gepflegte Einkehr? Auch hier informiert Euch Herbke: Er beschreibt die Berghütten und Almen unterwegs. Ein gelungener Wanderführer in dem viel Arbeit, Herzblut und Erfahrung vom Autoren stecken. Wer in die Berchtesgadener Alpen aufbricht, sollte sich dieses Buch für 14,95 Euro kaufen.

35 Touren stellt Euch Stefan Herbke in seinem neuen Wanderführer zwischen Hochstaufen und Watzmann vor.  Foto (c) kinderoutdoor.de

35 Touren stellt Euch Stefan Herbke in seinem neuen Wanderführer zwischen Hochstaufen und Watzmann vor.
Foto (c) kinderoutdoor.de

Twitter Digg Delicious Stumbleupon Technorati Facebook Email

Keine Kommentare bisher... Sei der erste und hinterlasse einen Kommentar!

Hinterlasse einen Kommentar