Wasserfall wandern auf der Schwäbischen Alb mit der Kindertrage

Mit der Kindertrage ist es beim ersten Wandern so eine Sache. Es dauert bis sich der/die Träger/in auf das Gewicht am Rücken eingestellt hat und das Kind muss sich auch an dieses Transportmittel gewöhnen. Deshalb ist es besser Ihr beginnt mit einer kleinen Wanderung. Ein reizvolles Ziel für eine Tour mit der Kindertrage sind die Wasserfälle von Bad Überkingen auf der Schwäbischen Alb.

Auch für die Kindertrage braucht Ihr Übung. Die Kraxe richtig einsetzen braucht Routine und das Kind benötigt auch Zeit, sich an die Kindertrage zu gewöhnen. Beginnt nicht gleich mit einer acht Stunden Tour sondern fangt klein an. Perfekt ist die Wasserfall-Tour in Bad Überkingen. Am Elly-Heuss-Knapp-Weg befindet sich ein Parkplatz. Stellt dort das Auto ab und wandert auf dieser Straße entlang. Zuerst kommt Ihr an der Luise von Marillac Klink vorbei. Nun führt Euch der Weg durch Streuobstwiesen. Wenn Ihr nach rechts schaut seht Ihr den Jungfraufelsen am Gegenhang und den Hausener Felsen. Dort hinauf mit der Kindertrage zu steigen ist schon beschwerlicher. Angenehm flach führt Euch der Weg ins Naturschutzgebiet Autal. Zu jeder Jahreszeit hat dieser Weg seinen Reiz. Im Frühjahr blühen hier die zahlreichen Apfelbäume und im Herbst tragen sie ihre rot-leuchtenden Früchte. Verlaufen ist auf diesem Weg ungmöglich. Auf der schmalen asphaltierten Straße geht es vorbei an den “Baumstückle” wie die Einheimischen diese Obstgärten nennen. Immer wieder lohnt es sich stehen zu bleiben um den Ausblick in das Filstal zu genießen. Leicht steigt der Weg zum Ende hin an. Bevor die Straße endet, Autos sind hier überhaupt kein Problem, kommt auf der rechten Seite ein Gehege mit Lamas. Für größere Kinder ein absoluter Hingucker.

Eine erste Tour mit der Kindertrage zu den Wasserfällen von Bad Überkingen.  Foot (c) Kinderoutdoor.de

Eine erste Tour mit der Kindertrage zu den Wasserfällen von Bad Überkingen.
Foot (c) Kinderoutdoor.de

Egal ob Schwäbische Alb oder Alpen: 30 Euro / Woche für eine hochwertige Kindertrage inklusiv

Bei Kindertragen-leihen.de könnt Ihr Kindertragen preiswert mieten ! Probiert es doch einmal aus!

 

Mit der Kindertrage zu den Bad Überkinger Wasserfällen

Nun steigt der Weg an und der Untergrund ist steiniger. Manch Kinderwagen stößt hier an seine Grenzen und die Kindertrage ist für die kurze Passage die bessere Wahl. Gut 200 Meter führt dieser Weg in den Wald hinein. Dann trefft Ihr auf einen gut ausgebauten Forstweg. Auf einem Wegschild steht Bollersteige. Geht nun rechts. Nach gut 100 Metern hört Ihr es rauschen. Die Wasserfälle von Bad Überkingen sind erreicht. Für diese Strecke seid Ihr ungefährt zwei Kilometer unterwegs gewesen. Die Kindertragen Tour hat sich gelohnt. Es sind mehrere Wasserfälle die hier über natürliche Felsstufen ins Tal rauschen. Im Sommer ist es hier ein angenehm kühler Ort. Zurück nach Bad Überkingen kommt Ihr auf demselben Weg. Das GPS Gerät kann an diesem Tag zuhause bleiben. Wenn Ihr die Kindertrage abnehmt und im Auto verstaut, dann seid Ihr sicher: Auch für die Kindertrage braucht es Übung.

Mit der Kindertrage kommt Ihr auch zu entlegenen Ecken auf der Schwäbischen Alb. Foto (c) Kinderoutdoor.de

Mit der Kindertrage kommt Ihr auch zu entlegenen Ecken auf der Schwäbischen Alb.
Foto (c) Kinderoutdoor.de

Twitter Digg Delicious Stumbleupon Technorati Facebook Email

Keine Kommentare bisher... Sei der erste und hinterlasse einen Kommentar!

Hinterlasse einen Kommentar