Kindertragen von LittleLife: Welche Kraxe für welchen Einsatzzweck?

Kindertragen von LittleLife, einer bekannten Outdoor-Marke aus Großbritannien, haben für eine Entdeckungsreise in der Stadt, beim spontanen Ausflug ins Grüne oder beim Erklimmen eines oder mehrerer Gipfel das richtige Modell. Wir stellen Euch vor, welche Kindertrage sich wofür eignet.

Menschen, die Wert auf wenig Gewicht legen und ihr Kind in vielen Situationen, wie beispielsweise beim Shopping, auf dem Weg in den Kindergarten oder beim Ausflug in den Park tragen, sind mit der Ranger S2 gut beraten. Mit nur 1,7 Kilogramm Gesamtgewicht ist sie die leichteste Rahmen-Kindertrage der Welt. Trotz des minimalistischen Gewichts muss man nicht auf den Komfort verzichten: Der Aluminiumrahmen ist leicht und doch robust, das voll verstellbare Rückensystem macht das Tragen zum Kinderspiel und der anatomisch geformte Sitz mit patentiertem X-Schnallengurt sorgt für ausreichend Komfort des kleinen Passagiers. Eine zusätzliche, separat erhältliche Tasche (“Ranger Accessory Pouch, 6 Liter, UVP 13,99 €)
fügt sich perfekt in die Trage ein. Diese leichte Kraxe ist perfekt für spontane Ausflüge oder Besorgungstouren in der Stadt.
UVP: 119,99 €

Für kürzere Ausflüge ist die Kindertrage Ranger von LittleLife ideal.
foto (c) LittleLife

Kindertragen für den Urlaub

Für Fernreisen ist dieses Multitalent genau richtig: Die Traveller S4 entspricht den meisten gängigen
Handgepäcksvorschriften bei Flugreisen und lässt sich blitzschnell in einen großen Rucksack mit extra
Stauraum umwandeln. Als Kindertrage bietet sie alle Vorteile, die auch ihre Schwestermodelle bieten:
Einen anatomisch geformten Sitz, den X-Schnallenbrustgurt sowie ein Kissen für kleine Schläfchen. Der
gepolsterte Rückenbereich samt Schultergurten macht diese Kraxe zu einem äußerst angenehmen Begleiter für Weltentdecker.
UVP: 169,99 €

Vielseitige Kindertrage für (fast) jedes Terrain

Familien, die sich sowohl in den Bergen als auch in der Stadt zuhause fühlen, sind mit der LittleLife-Kraxe
Cross Country S4 gut beraten. Dank des äußerst komfortablen, voll verstellbaren Tragesystems,
angelehnt an hochwertige Bergsteigerrucksäcke, ist ein bequemes Transportieren von Kind und Kegel mit dieser Kraxe garantiert. Sonnenschutz, Steigbügel und ein “Rückspiegel” sind im Lieferumfang dieser Kraxe enthalten.
UVP: 199,99 €

Die Preisgekrönte Kindertrage

Die Adventurer S2 ist superleicht, lässt sich bei Nichtgebrauch flach zusammenfalten und eignet sich daher hervorragend für spontane Kurztrips und Reisen. Auch beim Ausflug in den Park oder zum Einkaufen ist diese Trage superpraktisch, dank des ausziehbaren Standbeins ist sie sehr stabil. Dieses Modell erhielt
unlängst einen Silber-Award in der Kategorie “Beste Babytrage” bei den Mother & Baby Awards 2018 in Großbritannien.
UVP: 169,99

Die Kinderkraxe  für den ganzen Tag
Die Trage Freedom S4 eignet sich für dauerhafte Einsätze und lange Touren im Gelände – zum Beispiel beim Campen oder Reisen ins Grüne. Das belüftete Rückensystem hält einen auch bei langem Tragen trocken. Darüber hinaus sorgen viele clevere Details für ein angenehmes Trageerlebnis, auch über Stunden: Großzügiger Stauraum, beispielsweise, das patentierte XGurtschnallensystem oder der Sonnenschutz, der einhändig bedienbar ist.
UPV: 239,99 €

Die Kidnertrage für Langläufer
Wer sich vor allem abseits befestigter Wege aufhält und seine Outdoorabenteuer auch mit Kindern nicht aufgeben möchte, sollte zum Modell Voyager S4 greifen. Diese voll ausgestattete Kinderkraxe bietet maximalen Komfort für Eltern und Kind, wenn es ins Gelände geht. Viele der technischen Features wurden durch moderne Bergsteiger-Ausrüstung inspiriert: So sorgen ein einhändig bedienbarer Sonnenschutz, ein abnehmbares Regencover, ein Rückspiegel und Steigbügel für größere Kinder für ungetrübte Outdoorfreuden. Der abnehmbare Tagesrucksack bietet extra Stauraum und gibt Eltern die Möglichkeit, das Gewicht untereinander aufzuteilen. Für kürzere Trips kann auch die große Tasche im Bodenfach genutzt werden. Das Rückensystem aus Mesh ist voll verstellbar und kompatibel mit Trinksystemen. Der Boden wurde mit Vibram® verstärkt.
UVP: 259,99 €

Twitter Digg Delicious Stumbleupon Technorati Facebook Email

Keine Kommentare bisher... Sei der erste und hinterlasse einen Kommentar!

Hinterlasse einen Kommentar