Wandern mit der Kindertrage: Zwei Bücher für tolle Touren mit Kindern

Wenn Ihr mit der Kindertrage wandern wollt, dann sollte die Tour auch Kindgerecht sein. Wir haben uns zwei Wanderführer für Euch angesehen, die für Familien geschrieben sind: „Erlebniswandern mit Kindern in den Münchner Bergen“ vom Bergverlag Rother und „Minis on Tour zwischen Tegernsee und Chiemsee“ vom Bruckmann Verlag.

Im Bergverlag Rother ist ""Erlebniswandern mit Kindern in den Münchner Bergen" erschienen.  foto (c) Bergverlag Rother

Im Bergverlag Rother ist „“Erlebniswandern mit Kindern in den Münchner Bergen“ erschienen.
foto (c) Bergverlag Rother

Eine Wanderung mit der Kindertrage sollte für Eltern und Kinder spannend sein. Wer glaubt mit der Kraxe auf dem Rücken Höhenmeter sammeln zu müssen, der tut sich und dem Kind keinen Gefallen. Zum Glück gibt es Experten die Wanderführer für Familien schreiben. Im Bergverlag Rother ist „Erlebniswandern mit Kindern in den Münchner Bergen“ erschienen. Insgesamt sind 32 Touren vom Tegelberg bis zum Kranzberg darin beschrieben. Eduard und Sigrid Soeffker haben diese Buch verfasst. Im Gegensatz zu manch anderen Wanderautoren sind sie die Touren selbst gegangen. Praktisch an diesem Wanderführer sind auch die Wanderkärtchen für jede Tour.  Wobei der Begriff „Müchner Berge“ ein wenig weit gefasst ist. So zählen in diesem Buch auch der Allgäuer Tegelberg und der Buchenberg dazu. Ob die Pertisauer in Tirol ihre Gipfel zu den Münchner Bergen zählen, ist eher fraglich. Wunderbar sind ungewöhnliche Wanderziele wie das Bachtrekking auf der Hochalm oder der Siebenhüttenalm. Hilfreich sind auch die Freizeit- und Schlechtwettertipps. Dazu zählen Sommerrodelbahnen, Hochseilgärten und Bademöglichkeiten.

Mit Minis unterwegs: Ein Wanderführer für alle Eltern die mit Kinderwagen oder Kindertrage unterwegs sind.  Foto (c) J.Bergverlag

Mit Minis unterwegs: Ein Wanderführer für alle Eltern die mit Kinderwagen oder Kindertrage unterwegs sind.
Foto (c) J.Bergverlag

Wandern mit der Kindertrage zwischen Chiemgau und Tegernsee

Dominique und Martin Lurz haben das Buch „Minis auf Tour zwischen Tegernsee und Chiemgau“ geschrieben. Beide sind selbst Eltern und wissen wie man die Knilche bei einer Tour bei guter Laune hält. 30 Wanderungen für Familien stellen sie in ihrem Buch vor. Abwechslungsreich sind sind die Wandervorschläge. Eine Moorwanderung gehört ebenso dazu, wie die Maxlmühle beim Mangfall. Geeignet sind die Touren für Kinderkraxe oder Kinderwagen. Ein besonderer Tipp ist die Tour auf die Käseralm. Bei diesem Wanderziel stimmt alles: Die idyllische Umgebung, das wunderbare Essen und der Abenteuerspielplatz auf dem sich die Kinder austoben können. Dominique und Martin Lurz beweisen mit diesem Buch, dass es nicht immer eine Sommerrodelbahn sein muss um die Kinder zu begeistern. Damit die Eltern auch Ihre Freude beim Wandern haben, sind es lediglich drei Touren die um die zwei Höhenmeter haben. Erschienen ist der Wanderführer beim Bruckmann Verlag.

Twitter Digg Delicious Stumbleupon Technorati Facebook Email

Keine Kommentare bisher... Sei der erste und hinterlasse einen Kommentar!

Hinterlasse einen Kommentar