Mit der Kindertrage wandern: Im Saminatal von Liechtenstein nach Österreich

Mit der Kindertrage im Herbst wandern ist ein absoluter Genuss. Unser Geheimtipp für alle die noch Urlaub haben und mit der Kindertrage zum Wandern aufbrechen wollen. Wandert durch das Kanada von Liechtenstein. Mit dem Kinderwagen ist im Saminatal kein Durchkommen, aber mit der Kindertrage könnt Ihr dort perfekt wandern.

Mit der Kindertrage wandern ist ein Abenteuer.  Foto (c) kinderoutdoor.de

Mit der Kindertrage wandern ist ein Abenteuer.
Foto (c) kinderoutdoor.de

Wandern mit der Kindertrage kann richtig abenteuerlich sein. Ein fast „vergessenes“ Tal ist das Saminatal. Wir gehen in Steg los. Für alle „Sherpas“ die mit der Kindertrage auf dem Rücken wandern kommt jetzt die gute Nachricht: Es geht immer leicht bergab. Teilsweise ist der Pfad schmal und deshalb ist es sinnvoll Trekkingstöcke mitzunehmen. Los gehrt die Wanderung beim Tunnel, durch den die Straße von Steg nach Triessenberg verläuft. Am östlichen Ende vom Tunnel stehen die ersten Wegweiser. Folgt den weiß-rot-weiß markierten Weg Richtung Amerlügen (A). Packt entsprechend viel zu essen und trinken ein, denn die nächsten vier Stunden kommt kein Gasthaus und keine Alm. Auf einer kleinen Kiesstraße geht es anfänglich links dahin. Nun geht es hinunter ins Flußtal. Der Weg verläuft oberhalb der wilden „Samina“. Trittsicherheit ist wichtig, vor allem wenn Ihr mit der Kindertrage wandert. Bis Amerlügen steht nirgends ein Haus! Zum Glück ist der Weg optimal markiert.

Los gehts im Fürstentum Liechtenstein bei unserer Wanderung mit der Kindertrage.  Foto (c) kinderoutdoor.de

Los gehts im Fürstentum Liechtenstein bei unserer Wanderung mit der Kindertrage.
Foto (c) kinderoutdoor.de

Mit Kindertrage wandern: Grüne Grenze und Löwe

Vor der Grenze verläuft der Weg auf Plattformen oberhalb vom Gebirgsfluß. Ein unscheinbares Schild und ein Markstein zeigen Euch an, dass Ihr nun das Fürstentum Liechtenstein verlasst und Österreich betritt. Falleck ist ein der Teil der grünen Grenze und niemand kontrolliert Euch. Ihr seid jetzt bei Eurer Wanderung mit der Kindertrage im Bundesland Vorarlberg angekommen.  Bei den beiden künselichen Wasserfällen überquert Ihr nun die Samina. Weiter geht es am Fluß entlang. Immer wieder müsst Ihr mit Brücken die Uferseiten wechseln. Bald kommt Ihr am Wahrzeichen vom Saminatal entlang: Dem Löwen. Keine Sorge, der frisst Euch nicht, sondern es handelt sich hierbei um eine Felsformation, die immer mehr Richtung Fluss abrutscht. Immer mehr öffnet sich das Tal und Ihr kommt nach vier Stunden in Amerlügen an.

Twitter Digg Delicious Stumbleupon Technorati Facebook Email

Keine Kommentare bisher... Sei der erste und hinterlasse einen Kommentar!

Hinterlasse einen Kommentar