Hessen mit der Kindertrage im Herbst erwandern

Hessen ist ein Wanderparadies. Schnallt Euch die Kindertrage um und entdeckt dieses Bundesland. Vulkane, Weinberge und idyllische Seen. Wir zeigen Euch, wo Ihr in Hessen mit der Kindertrage interessante Wanderungen unternehmen könnt.

Hessen ist im Herbst in leuchtende Rottöne getaucht. Ran an die Kindertrage und wandert durch die von sonnengelben Blättern gefärbten hessischen Landschaften. Echte Outdoorfreunde nutzen die letzten warmen Sonnenstrahlen noch einmal aus und wandern durch die Natur.

Egal ob Hessen oder Alpen: 30 Euro / Woche für eine hochwertige Kindertrage inklusiv

Bei Kindertragen-leihen.de könnt Ihr Kindertragen preiswert mieten ! Probiert es doch einmal aus!

Hessen im Herbst: Wandern von der Quelle bis zur Mündung: Lahnwanderweg

Auf dem Lahnwanderweg, der Anfang des Jahres 2014 als das Gütesiegel Qualitätsweg erhielt, begeben sich Naturfreunde auf Goethes Spuren, denn dieser hatte hier einst seinen Liebeskummer verarbeitet. Von der Lahnquelle bei Feudingen im Rothaargebirge bis zur Mündung in den Rhein bei Lahnstein verläuft der Lahnwanderweg auf rund 290 Kilometern und führt Wanderer auf 19 Etappen über bewaldete Höhen, durch Flusslandschaften, Weinregionen, landwirtschaftlich geprägtes Land und pralles, städtisches Leben mit prächtigen Schlössern, kühnen Burgen und romantischen Altstadt-Ensembles. Tipp: Der Fernwanderweg verbindet viele Sehenswürdigkeiten wie beispielsweise die einzige Kristallhöhle Deutschlands, ein ausgegrabenes römisches Forum und beeindruckende Bauwerke wie den Limburger Dom. Moment, da ist doch noch etwas in Limburg……..

Indian Summer in Hessen: Edersee-Atlantis-Wanderwoche: Unterwegs zu versunkenen Orten

In der GrimmHeimat NordHessen haben Aktive die Möglichkeit, bei einer Wanderung in die Geschichte des Edersees einzutauchen. Vor rund hundert Jahren wurden hier drei Dörfer überflutet, die die meiste Zeit des Jahres verborgen unter dem Wasser liegen. Dorfstellen, Brücken, Gräber: Vom 24. bis zum 28. September 2014 können sich Interessierte im Rahmen der Edersee-Atlantis-Wanderwoche auf die Spuren der versunkenen Orte begeben, denn bei niedrigem Wasserstand im Edersee kommen sie zum Vorschein. Die Teilnahme an der Edersee-Atlantis-Wanderwoche beinhaltet drei geführte Wanderungen mit ausgebildeten Naturparkführern, drei Mittagsjausen in Form von Einkehr oder Verpflegung in freier Natur sowie einer Wanderkarte, Wander-Pin, Wanderurkunde und kostet 69 Euro pro Person ohne Unterkunft.

Unterwegs zu versunkenen Orten in Hessen. Mit dabei: Die Kindertrage.  Foto (c) Kinderoutdoor.de

Unterwegs zu versunkenen Orten in Hessen. Mit dabei: Die Kindertrage.
Foto (c) Kinderoutdoor.de

Hessen tierisch:  Weinbergwanderungen auf Riesling Routen im Rheingau

Im Herbst zeigt sich der Rheingau von seiner schönsten Seite: Die vollbehangenen Rebstöcke in den Weinbergen warten darauf, geerntet zu werden und die Blätter verwandeln sich in eine herbstliche Farbenpracht. Natur- und Weinfreunde haben die Möglichkeit, die Rheingauer Weinlandschaft auf den 120 Kilometer langen Riesling Routen zu erwandern und genießen dabei atemberaubende Ausblicke auf Rhein und Reben. Wer seine Kräfte für die Einkehr in einer der vielen Straußwirtschaften am Wegesrand aufsparen möchte, der holt sich bei der Wanderung tierische Unterstützung: Die Lamas von der Kisselmühle tragen geduldig Gepäck und Proviant der Wanderer. Eine rund 2,5 stündige Wanderung mit mehreren Lamas inklusive kleiner Verpflegung kostet 24 Euro pro Person.

Burgen locken auch in Hessen die kleinen Wanderer hinauf. Gut, wenn man als Eltern eine Kindertrage dabei hat.  Foto (c ) kinderoutdoor.de

Burgen locken auch in Hessen die kleinen Wanderer hinauf. Gut, wenn man als Eltern eine Kindertrage dabei hat.
Foto (c ) kinderoutdoor.de

 

Heißes Hessen: Wandern auf den Spuren des Vulkans: Vulkanring Vogelsberg

Sechs Tage pure Wanderfreude auf sechs Etappen, spannungsreiche Natur, romantische Plätze und tolle Ausblicke – das versprechen die Wege am Vulkanring rund um den Vogelsberg, Europas größtem erloschenen Vulkan. Vom 31. September bis 5. Oktober 2014 haben Wanderlustige die Möglichkeit, entweder den gesamten Weg im Naturpark Hoher Vogelsberg auf einer Länge von 115 Kilometern oder auch nur einzelne Etappen bei einer geführten Wanderung zu laufen. Begleitet werden die Teilnehmer dabei von einem kundigen Naturparkführer. Die durchschnittliche Tageskilometerzahl liegt bei 19 Kilometern und ein Transferbus bringt die Wanderer am Morgen vom Etappenendpunkt zum Start der Wanderung. Bei längeren Etappen ist es möglich, auf halber Strecke in den Transferbus zuzusteigen. Für Bustransfer und Wanderung wird ein Kostenbeitrag in Höhe von 10 Euro pro Teilnehmer erhoben.

Hessen im Indian Summer:  Auf dem Alemannenweg durch den Odenwald

Im Herbst hüllen sich die Buchenwälder im Odenwald in ein prächtiges Farbenkleid und Besucher haben die Möglichkeit, das einzigartige Farbenspiel auf dem Alemannenweg hautnah zu erleben. Der Qualitätswanderweg verzaubert Wanderer auf rund 132 Kilometern mit der herbstlich bunten Pracht und belohnt sie mit atemberaubenden Ausblicken in den vorderen Odenwald. Darüber hinaus kreuzt der Weg zahlreiche Sehenswürdigkeiten wie das Odenwälder Felsenmeer sowie imposante Burgen und Schlösser auf der Strecke. Bei dem Pauschalangebot „Der Alemannenweg … das Gesamterlebnis“ wandern Aktive sieben Tage lang auf dem ausgezeichneten Wanderweg. Start- und Endpunkt ist Michelstadt. Das Angebot beinhaltet acht Übernachtungen mit Frühstück im Doppelzimmer in Hotels und Pensionen, sieben Lunchpakete für unterwegs, den Gepäcktransport zwischen den Unterkünften sowie einen Wanderführer und kostet ab 529 Euro pro Person im Doppelzimmer.

Gluck auf Hessen! Wandern rund um den Wein an der hessischen Bergstraße

Herbstzeit ist Weinzeit – Auch in diesem Jahr lockt die Hessische Bergstraße im Rahmen des „Bergsträßer Weinherbst“ mit zahlreichen Veranstaltungen in die Region. Zur Auswahl stehen noch bis Anfang November die Teilnahme an Weinlesen, Wein- und Kulturausflüge sowie Weingenuss bei Festen und Probiertagen. So findet beispielsweise am 3. Oktober 2014 eine kulinarische Weinwanderung der Teufelswinzer entlang des Erlebnispfades „Wein & Stein“ in Heppenheim statt. Von 10 bis 18 Uhr werden an fünf Stationen Weine aus den umliegenden Lagen sowie diverse Speisen angeboten.

Lecker Essen in Hessen. Bei den Wanderungen gibt es auch den einen oder anderen Gaumenschmaus. Foto (c) Kinderoutdoor.de

Lecker Essen in Hessen. Bei den Wanderungen gibt es auch den einen oder anderen Gaumenschmaus.
Foto (c) Kinderoutdoor.de

 Erlebnisregion Edersee und Bad Wildungen: Expedition ins Reich der urigen Buchen

Ob versierte Ausdauersportler, hobbyorientierte Wanderfreunde oder Familien mit Kindern: Unter dem Motto „Expedition ins Reich der urigen Buchen“ richten Bad Wildungen und der Edersee vom 14. bis zum 19. Oktober 2014 gemeinsam ein sportliches Wanderevent mit verschiedenen Schwierigkeitsstufen aus. Am 17. Oktober 2014 können Interessierte am Wandermarathon (80 Kilometer) oder Halbmarathon (40 Kilometer) teilnehmen. Vom 15. bis zum 19. Oktober 2014 stehen täglich Sportwanderungen (25 Kilometer) Familien- und Genusswanderungen sowie geführte Gesundheitswanderungen (bis zwei Kilometer) auf dem Programm. Die Startgebühr für die Marathonwanderung beträgt 49 Euro pro Person, für den Halbmarathon 39 Euro pro Person – die Versorgung während der Wanderung, Verpflegung, T-Shirt sind im Preis enthalten. Die tägliche Startgebühr für die Sportwanderung beträgt 15 Euro pro Person, für die Familienwanderung fünf Euro pro Person (Kinder bis 14 Jahre frei).

 

 

Twitter Digg Delicious Stumbleupon Technorati Facebook Email

Keine Kommentare bisher... Sei der erste und hinterlasse einen Kommentar!

Hinterlasse einen Kommentar